Über die Hundeschule

Hundeschule Sören Reinhardt, Trainer Verhaltenstherapeut, Training Hund Sören Reinhardt mit Murphy

 

„talk2dog steht seit 2007 für "Kommunikation mit dem Hund".


Nichts ist wichtiger als eine klare, für den Hund verständliche Kommunikation - im Zusammenhang mit einer fairen und konsequenten Erziehung.

 

Mein Motto lautet seit jeher:

"Arbeiten mit Verstand statt Gewalt"!

Erziehungsmittel die Schmerzen verursachen (Stachelhalsband, Würgehalsband, Stromreizhalsbänder usw.) sind bei mir nicht erlaubt und auch nicht erforderlich. Ich arbeite über Vertrauen und Konsequenz!

Persönliches

Straßenhund Rumänien, Mischlig schwarz-weiss, bester Freund Hund 2004 in Rumänien mit Straßenhund

Mein Name ist Sören Reinhardt, geboren wurde ich 1978.
Da ich von Geburt an immer mit Hunden zusammen sein durfte, habe ich viel von diesen Tieren lernen dürfen.
Mit 14 Jahren bekam ich nach harten Kämpfen und Diskussionen mit meinen Eltern meinen eigenen Hund (es waren ja schon andere Hunde im Haushalt). Endlich durfte ich die Verantwortung für meinen “Erry” übernehmen, mit dem ich meine gesamte Freizeit verbrachte, der in meinem Zimmer schlief und somit wirklich MEIN Hund war.

 

   
   

Ich war damals verblüfft wie einfach es war einen Hund zu erziehen, er machte eigentlich immer das was ich mir von ihm wünschte. Na ja, fast immer. Natürlich gab es Situationen in denen er Verhaltensweisen zeigte, die wohl niemand für gut befunden hätte. Aber insgesamt musste ich aus meiner Sicht nicht wirklich mit ihm üben. Erry lernte schnell, verstand immer was ich von ihm wollte und führte seine Kommandos gerne aus. Wobei ich anmerken muss, dass mir damals noch gar nicht bewusst war, dass ich ihm in vielen Situationen Kommandos gab - er tat einfach alles um mir zu gefallen.

Mein Vorteil, den ich unbewusst nutzte, war der viele Kontakt zu anderen Hunden. Ich wurde als Kleinkind beispielsweise auch gebissen, und das mit Recht. Ich lernte Respekt zu zeigen wie zum Beispiel die “Individualdistanz” zu beachten und mich an das Verhalten der Hunde generell anzupassen. Warum mich diese Tiere schon damals so interessierten, kann ich nicht genau benennen...nur, dass diese Faszination heute noch genauso vorherrscht.

Heute sehe ich viele Dinge anders, detailreicher und bewusster.
Durch meine Ausbildung bei “Beta-Dog”(gibt es so heute leider nicht mehr) von Birgit Lehnen habe ich die Möglichkeit gefunden das Verhalten der Hunde zu verstehen.

Die Dinge, die ich damals schon unbewusst durchführte, kann ich heute bewusst einsetzen und vermitteln.

 

Seit 2007 führe ich selbstständig Gruppen unter dem Namen "talk2dog".

Erry wälzen, Hundeausbilder Reinhardt, talk2dog Einzelunterricht Erry, nach dem wälzen im Dreck ;)

Das war mein Hund Erry (geboren: 21.01.1993; gestorben 15.09.2006).

Rasse: Deutscher Spitz (Mittelspitz)

Erry kam zu mir im Alter von acht Wochen. Er brachte mir viel über Hunde und deren Verhalten bei. Für 14 Jahre Treue und Liebe danke ich ihm.
Er war mein “Stinker”, “Babymann” oder auch “Oppa”, “Eritsch” oder “Nerv”.
Ein Teil von ihm wird immer in meinem Herzen sein...

Er war einfach der beste Hund auf der ganzen weiten Welt ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sören Reinhardt / Urheberrecht beachten!